Warning: Use of undefined constant ‘90M’ - assumed '‘90M’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/19/d355262679/htdocs/blog/wp-config.php on line 93
Ich als Motiv – David Not Jacob

David Not Jacob

Ein Blog über Reisen,
Fotografie, Design und Persönliches
von David Jacob

Das Paradies ist nebenan — Marokko Vlog 04

Vlog Nummer 04 aus Marokko. Und ich will ganz ehrlich sein, ne schwierige Sache.

Bis hierhin hatte ich jeden zweiten Tag gefilmt, was mir einen guten Rhythmus gab, da ich mich nicht immer mit dem Drehen beschäftigen musste, sondern auch abschalten konnte an den anderen Tagen.
Nach dem Ausflug nach Marrakesch hatte ich aber das Gefühl, dass die Story und das Material nicht für einen Vlog ausreichen und ich daher den nächsten Tag auch noch mit reinnehme. Beim Schneiden fand ich dann aber, dass der zweite Tag auf keinen Fall noch reinpasst, schließlich war alleine der Marrakesch-Teil schon 12 Minuten lang und ich fand es passte so ganz gut. Der Tag danach ist aber für einen alleinstehenden Vlog aber eigentlich auch zu schwach was die Story angeht, aber nun hatte ich es eben so gedreht. Auch die nachfolgenden Tage habe ich dann ja in der Annahme gedreht, dieses Material zu zeigen, wenn ich zum Beispiel darauf Bezug nahm. Soll heißen, ich finde diese Folge eigentlich nicht so doll, aber sie einfach auszulassen ist auch keine Option.

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin nicht so super zufrieden mit Vlog 04, aber wenn man zum ersten Mal vloggt, wird eben nicht alles perfekt.
Hoffentlich macht er euch trotzdem Spaß!

Inhaltlich passiert Folgendes:
Da es Karl nicht gut geht, machen wir einen entspannten Off-Day, den ich vor allem nutze, um am Vlog zu arbeiten.
Ich komme allerdings nicht besonders weit, da wir herausfinden, dass das Nachbarhotel einen Infinitypool hat, den wir auch nutzen können.

Ich liebe Double Chocolate 🍦 — Marokko Vlog 03

Ausflug nach Marrakesch. Wir verabschieden Clemens und Jana, erkunden die magischen Souks und Karl versucht den Tag zu überstehen.

Wir haben Karl verloren 😱 — Marokko Vlog 02

Dritter Tag, zweiter Vlog.
Damit ich die Locals nicht zu sehr verärgere, machen wir einen Vormittag Pause mit dem Surfen und erkunden das Paradise Valley. Nachdem wir Karl verloren und wiedergefunden haben, springen wir von Klippen und feilen an unseren Salto-Skills.
Wir beenden den Tag mit einer epischen Sonnenuntergangs-Surfsession.

Mein erster Reise Vlog — Marokko Vlog 01

Mein erster Reise-Vlog. Verrückt.
Gemeinsam mit Karl breche ich nach Marokko auf, wo wir die nächsten 10 Tage surfen und anderen Unsinn treiben werden.

Weiterlesen

Snowboarden im Juni

Anfang Juni, der Sommer ist bis auf ein paar Ausnahmetage in Berlin angekommen und ich habe plötzlich eine unglaubliche Lust zu Snowboarden.
Wie kann das sein? Die Antwort ist der Mount Bachelor in Oregon.
Genauer gesagt eine vierteilige Videoreihe von JP Schlick mit dem cleveren Titel Bachelor Party 2017, in der die 2017er Saison der örtlichen Rider dokumentiert wird.
Das absolute Highlight ist für mich der zweite Teil, aber gebt euch ruhig alle vier, ihr werdet es kaum bereuen.

Weiterlesen

21052017

The Boys

Gallery Weekend Berlin 2017

«David, wie läufts eigentlich mit Workeer?»

Diese Frage wurde mir in letzter Zeit immer öfter gestellt, ein guter Anlass also mal ein wenig darüber zu schreiben, was in den letzten Monaten so passierte und wie es in Zukunft weitergehen wird.

27.07.2015, Abschlusspräsentation an der HTW

Wie alles begann
Wie die meisten von euch, die hier mitlesen, sicher noch vage in Erinnerung haben, habe ich zusammen mit Philipp im Frühling und Sommer 2015 Workeer, die erste online Jobbörse für Geflüchtete entwickelt und Ende Juli gelauncht. In der Folge brach eine Welle von (Medien)Aufmerksamkeit über uns herein, der wir kaum nicht gewachsen waren. Eigentlich eine großartige Sache, da wir sehr viele Menschen erreichten, was unserer frischen Plattform enorm beim Start half. Aber es gab ein Problem: Philipp startete nach dem Bachelor in die Selbstständigkeit mit Überdosis, ich hatte bereits meinen Vertrag bei Edenspiekermann unterschrieben. Eigentlich keine Zeit also für ein eigenes Start-Up.
Weiterlesen