David Not Jacob

Ein Blog über Reisen,
Fotografie, Design und Persönliches
von David Jacob

“Sehr geehrter Herr Jacob, ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass …”

So fangen die besten Emails an, immer. In diesem Fall teilte mir ein Tamron Mitarbeiter mit, dass ich den Dezember Fotowettbewerb mit dem Thema „Dämmerung & Nacht“ gewonnen habe. Eine nette Überraschung auf den Donnerstag Abend. Die Sache mit den Fotowettbewerben funktioniert bei mir generell irgendwie schockierend gut. Und wie schon beim Festival Of Lights Wettbewerb, bin ich wieder ziemlich überrascht über meine Platzierung. Nun ist mir klar, dass ich nicht gerade den World Press Photo Award gewonnen habe, aber trotzdem …

Das sollte vielleicht alle Fotografen unter euch ermutigen öfter mal ein Bild einzureichen, sofern man das Gefühl hat da könnte vielleicht was gehen. Mein Gewinnerfoto zeigt den Sonnenuntergang im Monument Valley im US Bundesstaat Utah und entstand im Sommer 2010. Habt ihr alle schon mal in den Marlboro Werbespots gesehen diese tolle Landschaft. Die Farben sind im Prinzip Out of Camera so gewesen, da das Licht einfach fantastisch war.

Veröffentlicht am 17. February 2012 in Persönlich, Reisen
    meine erste Million | rotesahornblatt: [...] du kannst natürlich nicht zaubern, aber die Fotos sind auch gar nicht mal sooo schlecht … ) https://david-jacob.de/blog/2012/02/sehr-geehrter-herr-jacob-ich-freue-mich-ihnen-mitteilen-zu-konnen... Wenn du nun also ein berühmter Starfotograph wirst, unser deutsches Supermodel und die [...]
    ad: Schon allein , dass du dieses Foto überhaupt aufnehmen konntest, ist beneidenswert. Das Resultat natürlich auch. ;)
Kein Kommentieren möglich