Warning: Use of undefined constant ‘90M’ - assumed '‘90M’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/19/d355262679/htdocs/blog/wp-config.php on line 93
Fotografie – David Not Jacob

David Not Jacob

Ein Blog über Reisen,
Fotografie, Design und Persönliches
von David Jacob

Menschen

In den letzten Monaten kribbelt es mir immer öfter in den Fingern. Und zwar dann, wenn ich in Berlin mit der Kamera unterwegs bin und Menschen entdecke, die ich  bzw. das was sie machen so interessant finde, dass ich sie fotografieren möchte. Ab und an habe ich mich das auch schon getraut. So leicht finde ich das nämlich gar nicht. Klar, ich könnte mir jetzt auch ein Tele auf mein Gehäuse schrauben und heimlich von 20m Entfernung fotografieren. Dann lasse ich es lieber gleich. Man muss nah ran, auch wenn das erstmal Überwindung kostet.

Auf unserer Reise habe ich versucht relativ häufig nah an Menschen heranzugehen, ganz selbstverständlich ein Foto zu machen und weiterzugehen. Ab und an wurde ich dabei bemerkt, machte dann trotzdem mein Foto und suchte danach den Blickkontakt um mich mit einem Lächeln zu verabschieden. Häufig wurde dieses erwiedert und alle Beteiligten gingen ihres Weges.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Untitled

Porto, 2012

Pariser Jung

Fototagebuch Teil 2

Ihr erinnert euch an meinen ersten analogen Film nach etlichen Jahren Pause? Heute gibt es ein paar Bilder vom Zweiten, die allerdigns schon im Winter und Frühling dieses Jahres entstanden sind und entwickelt wurden. Ich habe es lediglich nicht gepackt Abzüge machen zu lassen. Vergangene Woche habe ich das mal nachgeholt, ein paar Abzüge habe ich schon vor Ewigkeiten in der Uni gemacht, unschwer zu erkennen an den Rahmen. Es ist nach wie vor so, dass ich die EXA ab und zu mitnehme, wenn ich irgendwo hingehe. Demenstprechend sind die Bilder wieder eine lockere Sammlung von Momenten aus diesen Tagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. April 2012 – Neue Nationalgallerie

Lisa

 

 

 

4 Jahreszeiten

 

 

 

Stadtteilportrait

Die letzte Aufgabe des Semesters im Fotokurs. Als Stadtteil galt ein Umkreis von 3km um den eigenen Wohnort. Ich hätte natürlich in Friedrichshagen Strandkörbe im Strandbad fotografieren können, mein Ziel war aber doch irgendwie ein etwas anderer Blick auf meinen bildhübschen Stadtteil.