David Not Jacob

Ein Blog über Reisen,
Fotografie, Design und Persönliches
von David Jacob

Das süßeste Alpaka Perus

Nachdem wir den Vormittag auf den schwimmenden Inseln der Urus verbracht hatten, erkundeten wir Puno, die Stadt am Ufer des Titikakasees auf der peruanischen Seite und fuhren nach Sillustani. In Puno tragen die Menschen scheinbar gern lustige Kopfbedeckungen und fahren schnittige Tuk Tuks. Abgesehen davon, dass wir dort das günstigste, dafür aber auch unappetitlichste Mittagessen serviert bekamen, fällt mir nichts weiter berichtenswertes ein.

puno-1

puno-2

puno-3

puno-4

puno-6

puno-7

puno-8

puno-10

puno-9

puno-11

puno-12

Auf dem Weg zu den Grabestürmen in Sillustani mussten wir dann kurz Halt machen, um das süßeste flauschigste Alpaka, das uns auf unserer Reise begegnen sollte, zu bewundern. So flauschig!

puno-13

puno-15

puno-16

puno-17

An den Türmen angekommen sollte sich herausstellen, dass die eigentliche Sehenswürdigkeit dort die pitoreske Landschaft war. Die Ruinen der Türme fügten sich allerdings auch nett in diese Szenerie ein.

puno-23

puno-18

puno-21

puno-22

Veröffentlicht am 29. March 2015 in Fotografie, Reisen, Südamerika