David Not Jacob

Ein Blog über Reisen,
Fotografie, Design und Persönliches
von David Jacob

Dekaden

Seit heute Vormittag habe ich Semesterferien, sodass es hier nun weiter geht im Takt. Die vorletzte Aufgabe im Fotokurs war die Visualisierung von 2 Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts. Das Ziel war es, jeweils ein Foto zu machen, dass authentisch wirkt und zwischen anderen Bildern dieser Zeit nicht auffallen würde. Ich entschied mich zum Einen, die 50er bzw. Irving Penn zu zitieren und zum Anderen ein 80er Aerobic Foto zu machen. Bei den 50er Bildern wollte ich einen Stil, der mir ästhetisch sehr zusagt rekonstruieren, wogegen beim Zweiten genau das Gegenteil der Fall war. Ich wollte aber irgendwie genau diese unangenehme Erfahrung machen, ein Bild zu machen, das zwar authentisch ist, mir aber gar nicht richtig gefällt. Mein Dank gilt mal wieder meinen Models, in diesem Fall Helen und Elisa, die großen Stress und Mühen auf sich nahmen um mir zu helfen.

 

 

Veröffentlicht am 18. July 2012 in Fotografie, Persönlich, Portrait, Strobist, Studium