David Jacobs Blog

Ich machte ein Album Cover

Also eigentlich eher ein Mixtape Cover, aber das spielt keine Rolle. Wenn ihr so wie ich seid, dann findet ihr es ganz super duper toll, dass iTunes dieses Cover Flow Dings hat und man sich immer all die schönen Artworks, seiner illegal heruntergeladenen CD’s, angucken kann während man einen Song hört. Spätestens seit meinem “Was hörst du eigentlich für Musik” Post müsstet ihr das ja wissen. Jedenfalls, gab es kein richtiges Cover für das Zwischen Himmel und Jena Mixtape von Ceesy & Teesy, Ali H. und Saubi, sodass ich mich aus Gründen dafür entschied mal fix eins zusammenzuzimmern.  Das Resultat ist entstanden aus einer meiner Winterfotografien, einem halbtransparentem Farbverlauf und einer, nennen wir es mal, typographischen Durchschnittsleistung.

Hier.

Das Mixtape ist übrigens kleiner 3. Schwerelos, Rampenlicht und Himmel und Jena <3

Don't you just love the holidays?

Vampire Weekend, die Bildkomposition, die Klamotten, der Spruch am Ende.

Winter Wunderland

Am Samstag habe ich mal wieder mein Blitz Equipment abgestaubt und ein paar Fotos von Maren gemacht. Ansich bin ich gar nicht mal unzufrieden, aber irgendwas kann man bestimmt noch besser machen, damit die Lichtstimmung ein wenig authentischer wirkt. Die nächsten Übungsaktionen werden aber auf Jahreszeiten verlegt in denen die Berliner S Bahn es schafft planmäßig zu fahren, es ist eindeutig zu kalt um rumzustehen und zu fotografieren.

 

 

 

 

 

 

4 Jahreszeiten

Vielleicht sollte ich an diesem Ort im Frühling und im Sommer auch noch ein Foto machen? Wäre dann eine schöne 4 Jahreszeiten Serie. Apropos Serie, die “9 nach 9” Serie ist nicht vergessen, meine Motivation nach 9 Uhr draußen minutenlang mit Stativ Fotos zu machen, hält sich derzeit allerdings doch eher in Grenzen.

David, hast du eigentlich schon mal Joko und Klaas getroffen?

Nett, dass ihr fragt, heute habe ich Joko und Klaas auf dem Weihnachtsmarkt getroffen.

 

 

 

 

Long ago and far away …

 

 

 

 

 

 

Die Tage fliegen vorbei

 

 

 

Wir machen ein Fotobuch

“Wir” heißt in diesem Falle 20 verschiedene Fotografen aus New York, LA, irgendwo aus Kanada, Deutschland und überhaupt von überall aus der Welt. Uns verbindet zum einen die Leidenschaft der Fotografie, zum Anderen sind wir alle Mitglieder des Hypebeast Forums. Das sagt bestimmt Keinem von euch was. Kann ich mit Leben. Jedenfalls sind dort unheimlich talentierte Leute und so weiter. Das Fotobuch wird wohl irgendwann im Februar fertig werden, wenn alles klappt. Bis dahin posten alle von uns auf einem Tumblr unsere täglichen Schnappschüsse und Fotos die wir nicht für das Buch verwenden werden. Einfach so. Diesen Tumblr Blog findet ihr durch einen klick auf dieses Wort.

http://hbphotobook.tumblr.com/

Wir sind alle furchtbar begeistert von unserer Idee und unserem unermesslichen Talent, es kann also nur super werden. Ich wollte das einfach mal erzählen, weil es mal wieder zeigt wie unheimlich toll dieses Internetz ist.